Herzlich willkommen auf der Homepage der Praxis

Dr. med. Dietmar Hommel

-Internist/Hausarzt-

 

Sprechstunden Achtung: Wegen Corona-Pandemie vorübergehende Änderung der Sprechzeiten!

Montag

8.00 -11.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr

Dienstag

8.00 -11.00 Uhr und 14.00 -17.00 Uhr

Mittwoch

8.00 -11.00 Uhr und 16.00 -19.00 Uhr

Donnerstag

 8.00 -11.00 Uhr

Freitag

8.00 -13.00 Uhr

Samstag

Ggf. nach Vereinbarung

 

Außerhalb den Sprechzeiten erreichen Sie den ärztlichen Vertreter bis 18.00 Uhr und freitags bis 16.00 Uhr unter der Nr. 01806011200

Den ärztlichen Notdienst erreichen Sie ab 18.00 Uhr und freitags ab 16.00 Uhr unter der Nr. 116 117

 

 

 

Praxis

 

Die Praxis befindet sich direkt in der Ortsmitte im 1.Stock des Gebäudes. Aufzug ist vorhanden und über einen 2. Eingang auf der Hinterseite erreichbar. Bushaltestelle direkt vor der Praxis.

 


 

Aktuelle Themen:

 

Achtung! Liebe Patienten, Sie haben ab sofort die Möglichkeit einer Videosprechstunde

Sie wünschen einen Sprechstundentermin, können oder möchten aufgrund der momentanen Situation durch die Coronavirus-Pandemie nicht in die Sprechstunde kommen. Dann haben Sie die Möglichkeit über ein Smartphone, Laptop oder Ihren PC mit Kamera und Mikrofon einen Videosprechstundentermin zu vereinbaren. (Lesen Sie hier was Sie tun müssen)

 

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

 

Durch die jetzt sehr schnelle Ausbreitung des Corona-Virus in Europa und auch in Deutschland sollte jetzt jeder mit Verstand und Besonnenheit reagieren. Bitte halten Sie sich unbedingt an die Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums, des Robert Koch-Instituts und der Gesundheitsämter!

Wir alle können und müssen dazu beitragen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen! So verschaffen wir uns Zeit, jede/n auch behandeln zu können. Denken Sie hier nur an die Menschen in Italien! Jeder hat bestimmt schon gehört, daß sich ca. 60-70% der Bundesbürger anstecken werden. Bei ca. 83 Mio. sind dies ca. 50 Mio. Wenn so wie bisher bekannt, immerhin 20%, also ca. 10. Mio. innerhalb weniger Wochen an einem schwereren Verlauf erkranken und viele davon vielleicht beatmet werden müssen, wird das unser Gesundheitssystem nicht leisten können! (Lesen Sie hier weiter ….)

 

 

Lassen Sie Ihre Schilddrüse untersuchen

 

Schilddrüsenwoche 2020

Kleines Organ mit großer Wirkung -Deutschland macht den Schilddrüsen-Check

Die Schilddrüse bildet zwei lebenswichtige Hormone, welche vielfältige Wirkungen ausüben. Sie regulieren, ob der gesamte Stoffwechsel auf Hochtouren oder auf Sparflamme läuft.

So sind z.B. der Sauerstoff- und Energieverbrauch, die Körperwärme, der Mineralstoff- und Wasserhaushalt, Herz und Kreislauf, Magen und Darm, Nerven, Muskeln Kohlenhydrat, Fettstoffwechsel, seelisches Wohlbefinden, Sexualität und Fruchtbarkeit, sogar das Wachstum von Haut, Haaren und Nägeln davon abhängig.

Klicken Sie hier für ausführlichere Informationen.

 

Weitere Informationen zum Thema Schilddrüse finden Sie auch unter unter:

http://www.forum-schilddruese.de/Schilddruesenwochen.htm?ID=29

 

 

Vorsorge

Ultraschalluntersuchung der Bauchaorta auf Krankhafte Erweiterung(Aneurysma)

 

Bauchschlagader

 

Im Rahmen der Vorsorgeleistungen gesetzlicher Krankenkassen haben Männer ab einem Alter von 65 Jahren Anspruch auf eine Ultraschalluntersuchung der Bauchschlagader als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich krankhafter Erweiterungen.

Diese krankhaften Erweiterungen sind selten, können aber bei bestimmten Vorerkrankungen auftreten.

Lesen Sie hier weiter.

 

Mehr zu den gesetzlichen Vorsorgeleistungen unter Vorsorge ist sinnvoll

 

 

Interessantes

 

Der Darm, ein ganz besonderes Organ

 

Seit einigen Jahren ist der Darm sehr stark in den Fokus der medizinischen Forschung gerückt. So wird der Darm nicht mehr länger als reines Verdauungsorgan betrachtet, sondern wird als zentrales Organ der Gesunderhaltung des Körpers angesehen. 


Der Darm

 

Als Verdauungsorgan, welches Nährstoffe aufspaltet und aufnimmt, Wasser, Elektrolyte resorbiert und einige Vitamine bildet, ist uns der Darm schon lange bekannt.

 

Der Darm stellt auf einer Länge von 6-8m und einer Gesamtfläche von ca. 400m² die größte Grenzfläche unseres Körpers zur Außenwelt dar.

 

Um unseren Körper über diese große Kontaktfläche zur Außenwelt vor schädlichen Eindringlingen zu schützen, ist diese in drei bzw. vier eng zusammenarbeitende Schutzschichten aufgebaut, Bakterienschicht, Schleimschicht, Schleimhaut und Immunsystem.

 

… hier klicken um weiter zu lesen!